Wandern & Radeln in Franken: Diese Touren sollten Sie ausprobieren

Wandern und Radeln in Franken

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Der Tiergarten hat gerade zu und die Runden um den Wöhrder See oder Dutzendteich werden langsam langweilig. Da sind Alternativen gefragt, denn raus wollen wir ja alle, wenn die Sonne scheint. Hier kommen ein paar Vorschläge für schöne Touren und tolle Ausblicke zum Wandern und Radeln in der Umgebung.

☼ Kirschblüte in Kalchreuth

Ein Klassiker im Frühling sind natürlich die Kirschgärten um Kalchreuth. Über ein gut ausgebautes Wegenetz können Jogger, Spaziergänger und Wanderer die Gegend um die herrlich blühenden Bäume erkunden. Vom Panoramaweg über lauschige Waldpfade bis zu den Felsenkellern ist bestimmt für jeden etwas dabei.

☼ Wandern ums Walberla in Franken

Im Landkreis Forchheim liegt das „Walberla„. Seinen Namen hat der Berg von der Walburgiskapelle auf seinem Gipfel. Der Rundweg zum Wandern führt auch durch Leutenbach, wo viele alte Fachwerkhäuser bestaunt werden können. Auf dem Gipfel angekommen, kann die tolle Aussicht ins Tal des Ehrenbachs und Regnitztal genossen werden.

☼ Schwarzachklamm und Brückkanal

Die Wanderung startet in Schwarzenbruck und führt am Ufer der Schwarzach entlang bis zum Alten Kanal. Vorbei an zahlreichen Schleusen geht’s jetzt zum Brückkanal. Ein wildromantischer Pfad führt durch den Wald hinab zu den Felswänden der Schwarzachklamm. Am Ende der Schlucht erreicht man wieder Schwarzenbruck, den Ausgangspunkt der Wanderung.

☼ Entlang der Pegnitz

Von der Nürnberger Innenstadt aus radelt man immer an der Pegnitz entlang bis nach Lauf. Der hübsche Marktplatz ist vor allem wegen seiner Fachwerkhäuser sehenswert. In der Gegenrichtung führt der Pegnitz-Radweg vom Nürnberger Hauptmarkt bis nach Fürth, das mit seinen versteckten Altstadthöfen ebenfalls einen Besuch wert ist.

☼ Auf den Moritzberg

Ob zu Fuß oder mit dem Mountainbike – der Aufstieg auf den Moritzberg lohnt sich! Durch den schattigen Wald schlängeln sich viele Wege bis zum Gipfel – ja nach Fitness-Grad von gemütlich bis steil.

 

Welche Tour können Sie empfehlen? Wir freuen uns über Ihre Tipps in den Kommentaren!

Auch wir sind in dieser Zeit gerne weiterhin für Sie da. Vereinbaren Sie gerne online einen Beratungstermin oder ein Telefongespräch.

Weitere interessante Beiträge

Unsere Mission:
Interessante Beiträge für Sie!

VR Teilhaber Blog Team