VR Experten-Talk: Wie lege ich mein Geld richtig an?

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Egal, ob durch Erbschaft, Lottogewinn, Schenkung oder eine fällige Lebensversicherung – manchmal kommt man unverhofft zu einem kleinen Vermögen. Und hat bei der Geldanlage dann die Qual der Wahl. Die Zinsen sind niedrig, die Immobilienpreise hoch, die Aktienmärkte schwanken. Wohin also mit dem Geld? Fröhlich ausgeben mag kurzfristig reizvoll klingen, rächt sich aber spätestens im Alter, wenn eine Einkommenslücke droht. Also, wo soll ich mein Geld anlegen?

Damit das nicht passiert, fragen wir bei einem Experten nach. Stefan Walz ist Bereichsleiter Privatkunden bei der VR Bank Nürnberg und kennt sich mit den Chancen und Risiken von Kapitalanlagen bestens aus.

Herr Walz, meine erste Frage gilt dem Anlage-Klassiker: Sparbuch, Tages- und Festgelder bringen zwar aktuell keine Zinsen, aber mein Geld ist dort sicher aufgehoben. Oder?

Was bedeutet für Sie sicher? Gehen wir mal davon aus, dass Sie auf Ihrem Tagesgeldkonto eine Verzinsung von 0 % haben. Die jährliche Preissteigerung (Inflation) beträgt aber z. B. 1,5 %. Dann haben Sie einen sicheren Verlust von 1,5 %. In Euro heißt das: Bei einer Anlage von 10.000 Euro sind das innerhalb der nächsten 5 Jahre Verluste von 750 Euro.

Also alles rein in Wertpapiere? No risk, no fun?

Anders gefragt: Glauben Sie daran, dass die weltweit größten Unternehmen weiterhin Arbeitsplätze schaffen, neue Produkte auf den Markt bringen und damit weiterhin Geld verdienen? Wenn ja, klingt es doch klasse, wenn Sie von den Kurssteigerungen und Dividenden profitieren können. Grandios ist dabei, dass Sie dies mit Einmalanlagen tätigen können, aber auch mit monatlichen Sparbeiträgen Ihr Geld anlegen können.

Der Vorteil der monatlichen Beiträge liegt darin, dass Sie von Kursschwankungen profitieren können. Beispiel: Sie sparen monatlich 100 Euro in einen weltweiten Aktienfonds. Steigen die Kurse, bekommen Sie weniger Stücke des Fonds. Fallen die Aktienkurse, erhalten Sie mehr Anteile. Damit können Sie vom Durchschnittspreiseffekt profitieren.

Geld anlegen

Durchschnittspreiseffekt

Dabei empfehle ich immer, nicht alles auf eine Karte zu setzen. Das Erfolgsgeheimnis liegt in der richtigen Aufteilung Ihres Vermögens. Und – geben Sie Ihrem Vermögen Zeit, sich zu entwickeln.

Wie wär’s mit etwas Solidem? Immobilien nennt man ja auch Betongold. Klingt eigentlich gut. Aber lohnt sich eine Investition bei den momentanen Preisen überhaupt?

Die Immobilie ist ein wichtiger Bestandteil einer erfolgreichen Vermögensaufteilung. Dabei liegt die Betonung auf Bestandteil. Hochspekulativ wird es, wenn ich einen Großteil meines Vermögens in eine einzige Immobilie investiere und diese Investition sogar noch über einen Kredit finanziere. Dann habe ich das Risiko der Lage und das Risiko, dass mein einziger Mieter ausfällt. Wichtig ist, dass es mir hier immer um die Kapitalanlage geht und nicht um die Eigennutzung. Idealerweise investieren Sie als Kapitalanleger in Immobilien, die über die ganze Welt verteilt sind, und am besten noch in Gewerbe- und Wohnimmobilien.

Eine Idee zusätzlich: Wenn Sie nicht wissen, wie hoch die Zinssätze für Baufinanzierungen in 10 Jahren sein werden (ich weiß es auch nicht), dann bieten die Bausparkassen schon jetzt Möglichkeiten an, sich niedrige Darlehenszinssätze für die Zukunft zu sichern. Manche Kinder oder Enkelkinder freuen sich sicher, wenn sie in 10 Jahren oder später eine Immobilie erwerben und dafür einen günstigen Zinssatz nutzen können.

Und was ist mit Gold und anderen Edelmetallen? Da brauche ich wahrscheinlich erst einmal einen Safe daheim…

Gold und weitere Edelmetalle, wie z. B. Silber oder Palladium, sind dann gerne nachgefragt, wenn es an den Weltmärkten zu Krisensituationen kommt. Der Nachteil der Anlage in Edelmetalle besteht hauptsächlich darin, dass Sie keine regelmäßigen Einnahmen erhalten (z. B. Zinsen, Mieten oder Dividenden). Der Vorteil ist, dass Sie die Anlage sowohl physisch als auch als Zertifikat erwerben können.

Zum Thema Verwahrung liegt mir eines besonders am Herzen: Ich bitte Sie, nichts Wertvolles zu Hause aufzubewahren. Leider gibt es immer mehr Fälle von Einbruchsdelikten. Und diese fiesen Typen kennen oft alle „sicheren“ Verstecke. Deshalb bieten wir unseren Kunden Wertfächer an, die bei uns Am Tullnaupark sogar rund um die Uhr zugänglich sind. Es wäre ansonsten super ärgerlich, wenn Ihre erworbenen Goldbarren oder Münzen, an denen vielleicht sogar emotionale Erinnerungen hängen, verloren gehen.

Dann bleibt noch die Lebensversicherung. Ist sie als Geldanlage eine Alternative?

In Deutschland gehören Lebensversicherungen zu den meistverbreiteten Vorsorgeprodukten. Traditionell zählen Lebensversicherungen zu den klassischen Instrumenten der Altersvorsorge. Sie wünschen sich eine Geldanlage, die Ihnen Ihr eingesetztes Kapital garantiert und für den Todesfall eine Absicherung bietet? Oder möchten Sie regelmäßige Auszahlungen erhalten? Dann kann ich mir nichts Besseres für Sie vorstellen.

Die perfekte Kapitalanlage – hoher Ertrag ohne Risiko – gibt es wohl nicht. Schade, das wäre auch zu einfach gewesen! Was raten Sie mir, damit ich ruhig schlafen kann, mein Vermögen aber trotzdem wächst?

Ruhig schlafen und Vermögenszuwachs? Dazu noch eine Rückfrage: Glauben Sie, dass Sparbuchanlagen oder Tagesgelder in den nächsten Jahren spürbar höher verzinst werden als die jährliche Preissteigerungsrate (Inflation)? Wenn Sie wie ich davon ausgehen, dass dies nicht passieren wird, gibt es eine gute und eine schlechte Nachricht für Sie.

Die Schlechte: Sie müssen sich einmalig ein bis zwei Stunden Zeit nehmen, sich mit Ihrem Vermögen zu beschäftigen. Denn es gibt leider nicht DIE pauschale Lösung für alle.

Die gute Nachricht: Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Verfügung, erstellen Ihnen individuelle, auf Sie persönlich abgestimmte Lösungen und begleiten Sie in allen Lebensphasen. Das heißt, wir tragen dazu bei, dass Sie Ihre wertvolle Zeit anderweitig nutzen können und dass Ihr Vermögen langfristig wachsen kann.

Beratung der VR Bank Nürnberg

Rund um das Thema Geld anlegen beraten wir Sie auch sehr persönlich. Jetzt Termin vereinbaren.

Weitere interessante Beiträge

Unsere Mission:
Interessante Beiträge für Sie!

VR Teilhaber Blog Team