VR Experten-Talk: Sichere Verwahrung zu Hause

Sichere Verwahrung

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

In die eigenen vier Wände wird eingebrochen – das ist wohl die Horror-Vorstellung vieler. Und tatsächlich erfolgt in Deutschland alle 6 Minuten ein Einbruch in ein Haus oder eine Wohnung. Im Jahr 2019 war die Aufklärungsquote dabei mit 17 Prozent allerdings mehr als dürftig. Wir haben einige Tipps für Ihre Sicherheit zu Hause. Und im folgenden VR Experten-Talk befragen wir das Experten-Team vom Meusel & Beck über die sichere Verwahrung von Wertgegenständen.

Was macht Ihre Firma genau?

Die Anforderungen für die Sicherung sensibler Bereiche ändern sich stetig. Darauf reagieren wir mit individuellen Lösungen. Wir analysieren Vorgaben und Rahmenbedingungen, bevor wir ausgereifte Konzepte erarbeiten. Dabei stellen wir sicher, dass alle verwendeten Elemente ein Höchstmaß an Kopiersicherheit aufweisen.

Neben einer einwandfreien technischen Ausführung legen wir die Planung so aus, dass eine problemlose Anpassung an laufend neue Gegebenheiten möglich ist. Die Modularität und Aufwärtskompatibilität der von uns eingesetzten Komponenten tragen dazu bei, dass auch langfristig Investitionsicherheit gewährleistet ist.

Wir sind unter anderem spezialisiert auf:

Was empfehlen Sie für die sichere Vewahrung von Gold und Wertgegenständen zu Hause?

Wir empfehlen einen Tresor, am besten fest verbunden mit dem Mauerwerk – ab 300 Kilogramm auch freistehend. Wichtig ist an dieser Stelle, welche Sicherheitsstufen und welchen Feuerschutz der Tresor haben soll. Ferner ist zu klären, welcher Wert eingelagert wird und wie lange der Inhalt bei einem Feuer unversehrt bleibt.

Wie läuft die Beratung und Umsetzung bei Meusel & Beck ab?

Zunächst kontaktieren Sie uns uns, wir beraten Sie in unserer Ausstellung oder bei Ihnen vor Ort und unterbreiten ein maßgeschneidertes Angebot. Natürlich installiert unser Service Team die Produkte vor Ort. Im Falle von Alarmanlagen oder einer Videoüberwachung bieten wir selbstverständlich einen Wartungsvertrag an. Zusätzlich ist unser Notdienst 365 Tage und 24 Stunden am Tag für Sie da.

Wie kann ich meine Sicherheit zu Hause noch erhöhen?

Wir bieten eine Objektbegehung an, um mögliche Schwachstellen der Wohnung oder des Hauses zu analysieren und unterbreiten ein für Sie kostenfreies Angebot. Denn es ist natürlich immer das komplette Gebäude zu betrachten:

Außerdem kann man mit einer Alarmanlage oder Videoüberwachung die Gebäudesicherheit verbessern. Grundsätzlich ist die mechanische Absicherung am wichtigsten, denn es sollte das erste Ziel sein, dass der Einbrecher nicht ins Gebäude kommt. Hier sind die ersten Minuten entscheidend, denn je länger der Einbruchsversuch dauert, desto eher gibt der  Einbrecher auf und sucht sich ein leichteres Ziel!

Was gibt es für weitere Möglichkeiten für die sichere Verwahrung von Wertgegenständen?

Auch die VR Bank Nürnberg bietet Ihnen eine Möglichkeit für die sichere Verwahrung von Wertgegenständen an, allerdings nicht in Ihren eigenen vier Wänden. Sowohl an unserer Hauptstelle Am Tullnaupark als auch in unserer Filiale in Kornburg stehen Ihnen Schließfächer in verschiedenen Größen zur Verfügung.

Auf unsere Schließfächer am Tullnaupark können Sie 24 Stunden, an 7 Tagen pro Woche, flexibel zugreifen. Die Bedienung ist einfach und verständlich. Über einen Bildschirm werden alle Schritte angezeigt. Zu Ihrer eigenen Sicherheit ist der Zugriff 3-fach sowohl durch EC-Karte, PIN-Code als auch Schlüssel abgesichert.

Gerne sind wir bei Rückfragen zur sicheren Verwahrung auch persönlich für Sie da. Vereinbaren Sie gerne online einen Beratungstermin oder ein Telefongespräch.

Weitere interessante Beiträge

Unsere Mission:
Interessante Beiträge für Sie!

VR Teilhaber Blog Team