Nachhaltige Geldanlagen wachsen

Geldanlagen der Zukunft im Vergleich

Lange Zeit war Nachhaltigkeit in der Öffentlichkeit primär mit Umwelt- und Klimaschutzfragen verbunden.
Heute steht der Begriff für nahezu alle Aktivitäten, sowohl private als auch geschäftliche, die unser Leben zukunftsfähig gestalten. Nachhaltigkeit hat sich inzwischen ebenfalls als Auswahlkriterium am Kapitalmarkt etabliert. Bemerkenswert ist, dass ökologische oder soziale Gesichtspunkte für viele Anleger bei Geldanlagen mindestens genauso wichtig sind wie der Gewinn.

Passt Nachhaltigkeit und Rendite denn zusammen?

Es ist ein weit verbreitetes Vorurteil, dass sich nachhaltige Investments schlechter als traditionelle Kapitalanlagen im Wert entwickeln. Zahlreiche Studien bestätigen, dass sich Nachhaltigkeit auch im Hinblick auf Ertrag und Risiken für den Kunden auszahlen kann.

Warum sparen immer mehr nachhaltig?

Unsere Gesellschaft befindet sich im Wandel. Immer mehr Menschen wollen auch mit ihren Geldanlagen Positives bewirken. Als Anleger haben sie erkannt, dass nachhaltiges Investieren eine konkurrenzfähige Wertentwicklung und im Vergleich zu herkömmlichen Geldanlagen ein besseres Rendite-Risiko-Verhältnis bietet.

Befindet sich die Nachfrage denn weiterhin im Aufwärtstrend?

Die Marktentwicklung in diesem Segment ist nach wie vor außerordentlich. Die nachhaltigen Anlagen der Union Investment sind in der letzten Dekade jedes Jahr deutlich zweistellig gewachsen. Im Jahr 2017 etwa betrug das Wachstum mehr als 30 Prozent. Insgesamt werden derzeit mehr als 42 Milliarden Euro nachhaltig im Fondsvermögen verwaltet.

Wie wird geprüft, ob Unternehmen nachhaltig wirtschaften?

Zunächst einmal gibt es einige Ausschlusskriterien. Kritisch sieht Union Investment beispielsweise Unternehmen, die Atomwaffen produzieren oder in deren Zulieferkette Menschenrechtsverstöße vorliegen. Bei den infrage kommenden Werten wird dann ein intensives Nachhaltigkeitsresearch durchgeführt, das auf drei Säulen ruht: Umweltkriterien, soziale Aspekte und verantwortungsvolle Unternehmensführung, die sogenannten ESG-Kriterien. Eine selbst entwickelte Research-Plattform unterstützt Union Investment bei den Nachhaltigkeitssignalen für die einzelnen Unternehmen. Wird festgestellt, dass ein Unternehmen nicht deren Mindestanforderungen entspricht, gelangt es nicht in das Investmentuniversum.

Wie kann auch ich nachhaltig sparen?

Informieren Sie sich jetzt, wie auch Sie nachhaltig sparen können. Vereinbaren Sie hier einen Termin mit Ihrem Bankberater. Wir freuen uns auf Sie!