Tropische Temperaturen und coole Wortakrobaten trafen gestern beim ersten PoetryBeachSlam
am Nürnberger Stadtstrand aufeinander.  6 Poetry-Slammer gaben alles um sich den Titel
„Bester PoetryBeach-Slammer“ zu holen.

Flo Kerschner von Hitradio N1 – der sich als Slam-Neuling outete – sorgte für beste Laune.
Als Profi hatte er Lara Ermer vom Verein Kulturschock  an seiner Seite. Mit ihrem WarmUp
brachte sie das Publikum in die richtige Slam-Stimmung und erklärte den Neulingen alles Wissenswerte.

Die Jury waren an diesem Abend die Strandgäste. Ganz bequem in ihren Liegestühlen konnten
sie per Onlinevoting abstimmen – und natürlich  auch per Applaus zeigen, welcher Beitrag ein
„Like“ verdient hatte.

Das Experiment „VR Bank goes Beach“ war ein voller Erfolg. Die Gäste konnten die VR Bank Nürnberg
mal von einer ganz anderen Seite erleben.  Als „VR Bank-Offizielle“ begrüßte Christine Eggert die Gäste
und überreichte dem Sieger die Siegprämie in Form eines prickelnden Frankensekts.

Fotos: Editorial247  – Marco Leibetseder

One Comment

    Fabian Schneider

    War eine tolle Veranstaltung 🙂

Schreibe einen Kommentar

*
*

Required fields are marked *