5 Tipps für Ihren früheren Start in den Ruhestand

Früher in den Ruhestand

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Den Ruhestand schon vor dem offiziellen Rentenbeginn genießen? Reisen, Zeit für die Enkel haben und endlich die Dinge tun, die während des Berufslebens zu kurz gekommen sind? Der vorzeitige Ausstieg aus dem Berufsleben zieht häufig eine Kürzung der Altersrente nach sich. Aber damit Ihr Start in die Frührente gut gelingt, haben wir ein paar Tipps für Sie zusammengestellt:

Tipp 1: Überblick verschaffen

Verschaffen Sie sich zunächst einen Überblick über Ihre Einnahmen und Ausgaben. Die Differenz zu Ihrem jetzigen Einkommen ist die Finanzierungslücke, die es zu füllen gilt.

Tipp 2: Verwendung des Vermögens für den Ruhestand

Überlegen Sie sich außerdem, ob Sie Ihr vorhandenes Vermögen für Ihren Lebensunterhalt nutzen oder es vererben wollen.

Tipp 3: Haushaltsrechnung

Berechnen Sie zudem genau, wie viel Vermögen Sie benötigen, um Ihre Einkommenslücke dauerhaft zu schließen.

Tipp 4: Berechnung Ihrer Lücke

Ziehen Sie von diesem Betrag Ihr Erspartes ab. Jetzt gilt es, den fehlenden Rest bis zum geplanten Ausstieg sinnvoll anzusparen.

Tipp 5: Sparen für den Ruhestand

Je früher Sie mit dem Kapitalaufbau starten, desto geringer ist der monatliche Sparbeitrag.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Unsere Spezialisten erstellen Ihnen gerne Ihr ganz persönliches Angebot – damit Sie Ihren Ruhestand schon früher genießen können.

Jetzt Termin vereinbaren »

Weitere interessante Beiträge

Unsere Mission:
Interessante Beiträge für Sie!

VR Teilhaber Blog Team