Tschüss Miete, Hallo Eigenheim – Ihre Finanzierung!

Wunsch vom Eigenheim

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Zuhause ist dort, wo Sie sich wohlfühlen. Es ist der wichtigste Ort der Welt – Ihr Eigenheim. Ihr eigenen vier Wände begleiten Sie durch die verschiedensten Lebensphasen hinweg. Mit den historisch niedrigen Zinsen und unseren Finanzierungsspezialisten finden wir in vertrauensvoller Zusammenarbeit stets die passende Lösung zum perfekten Wohlfühlort für Sie!

Damit Sie sich schon ein Bild von den wichtigen Punkten zum Kauf Ihres Eigenheims machen können, haben wir hier einige Fragen für Sie vorbereitet.  Tiefergehende Fragen und Antworten finden Sie dann natürlich bei unseren Spezialisten. Eine Übersicht dieser finden Sie am Ende des Beitrags. Außerdem beantwortet Harald Fischer im VR Experten-Talk 10 Fragen rund um die Baufinanzierung.

Finanzielle Fragen

Im Idealfall sollte die monatliche Rate inklusive Zinszahlung Ihren vorherigen Mietzahlungen entsprechen, dann haben Sie hieraus schon mal keine Zusatzbelastungen zu stemmen. Wir besprechen gerne mit Ihnen Ihre Einnahmen und Ausgaben und errechnen den für Sie persönlich passenden Betrag.

Je höher das eingebrachte Eigenkapital, desto geringer ist Ihre Darlehenshöhe. Dadurch können eine geringere monatliche Rate und eine längere Laufzeit möglich werden. Ideal wären mindestens 20 Prozent der Finanzierungssumme, wobei bei den heutigen Immobilienpreisen mindestens 10 Prozent realistischer sind. Zum Eigenkapital gehören sowohl Bank- und Bausparguthaben als auch andere Vermögenswerte wie Wertpapiere, die Sie kurzfristig liquide machen können.

Es ist wichtig, diese Frage in die Finanzierungsplanung mit einzubeziehen, damit Sie das entsprechende Geld auch zur Vefügung haben und nicht alles in der Finanzierungstopf werfen. Gemeint sind hiermit zum Beipspiel Schulkosten wie Lernmaterial, Klassenfahrten, Auslandsaufenthalte, oder Studienkosten. Ebenso sollte bedacht werden, ob in naher Zukunft ein Auto gebraucht wird, oder andere Anschaffungen notwendig sind. Nicht zu vergessen: Auch eine Hochzeit kostet Geld.

Aktuell haben wir ein sehr niedriges Zinsniveau. Je nach dem, wie die Rahmenbedingungen Ihrer Finanzierung gesteckt sind (Bonität, Laufzeit, Ratenhöhe, Eigenkapital, Tilgungsanteil, etc.), können wir Ihnen entsprechende Zinssätze bieten. Diese können im Idealfall sogar unter 1 Prozent fallen! Sprechen Sie hier mit unseren Spezialisten, nur dort erhalten Sie eine verbindliche Aussage, da diese auch die individuellen Rahmenbedingungen mit einbeziehen können.

Alle Kosten für den Kauf werden bei der Beratung mit einberechnet, hier gibt es keine Überraschungen. Sollten Sie bei Ihrer Immobilie den Wunsch haben,  Veränderungen vorzunehmen, etwa Renovierungen oder gar eine Sanierung, muss auch dies berücksichtigt werden. Je nach Ihrer persönlichen Vermögenslage, können diese Kosten auch mit in die Finanzierung einbezogen werden. Sprechen Sie das Thema bei der Planung auf jeden Fall an!

Die passenden Umstände für Ihr Eigenheim

Planen Sie, Ihre Familie zu vergößern, sollte natürlich Ihr zukünftiges Eigenheim auch zu diesen Wünschen passen. Außerdem kommen hier Kosten auf Sie zu, die auf jeden Fall in die Finanzierungsplanung mit einbezogen werden müssen! Damit Sie Ihr Familienglück genießen können, sollten Sie sich einen finanziellen Puffer einplanen. Behalten Sie sich auch die Möglichkeit vor, etwas Vermögen anzusparen.

Manche Berufe erfordern ein hohes Maß an Flexibilität, und ein Umzug für den Job wird teilweise nötig und erwartet. Überlegen Sie gut, ob Ihr Beruf zu Ihrem Immobilienwunsch passt. Denn mit einer Immobilie gestaltet sich der Ortswechsel schwieriger.

Haben Sie auch bei Verlust Ihres aktuellen Arbeitsplatzes Chancen, etwas Vergleichbares in der näheren Umgebung zu finden? Ihr Einkommen sollte abgesichert sein, um Ihre Finanzierung nicht zu gefährden. Im Fall der Fälle sprechen wir mit Ihnen über mögliche Optionen, wünschenswert ist dies jedoch weder für Sie noch für uns als Bank.

Auf der Suche nach der passenden Immobilie sollten Sie sich fragen, ob Sie auf Dauer lieber in der Stadt wohnen möchten oder auf dem Land. Denn beides hat seine Vor- und Nachteile, was ist Ihr Favorit?

Damit Sie in Ihrer Rentenzeit keine Kosten aus der Finanzierung mehr haben, sollte diese maximal bis Renteneintritt kalkuliert werden. Eine schnellere Tilgung geht natürlich mit höheren Belastungen einher. Zudem können Sie durch Sondertilgungen sogar noch schneller fertig werden.

Konkrete Planung Ihres Eigenheims

Haben Sie sich die obigen Fragen gestellt und beantwortet?

Wenn Sie vor einem Gespräch schon grobe Zahlen wissen möchten, können Sie diese einfach mal durchrechnen. Auf auf dieser Seite finden Sie einen Zins-Schnell-Rechner und weiteres Informationsmaterial zur Vorbereitung. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Und wenn Sie sich schon etwas sicherer sind, kommen Sie gerne vorbei zum Beratungsgespräch. Unsere Baufinanzierungsberater sind gerne für Sie da.

Gemeinsam lassen wir Ihren Eigenheim-Wunsch wahr werden! Vereinbaren Sie gerne Ihren Beratungstermin online oder telefonisch.

Weitere interessante Beiträge

Unsere Mission:
Interessante Beiträge für Sie!

VR Teilhaber Blog Team