Ausgefallene Kostüme für den Fasching

Ausgefallene Kostüme

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email
Der Fasching steht kurz bevor und Ihnen fehlt immer noch die zündende Idee für Ihr Faschingskostüm? Sie durchforsten das Internet und finden überall nur Kostüme zum Thema Star Wars, Haus des Geldes sowie langweilige Berufe und Tiere? Das kann doch nicht sein!
Uns im Redaktionsteam ging es leider ähnlich. Aber wir sind auf 6 ausgefallene Kostüme und Trends gestoßen, die wir uns näher angesehen haben.

#Nummer 1: Steampunk

Ausgefallene Kostüme

Nein, mit Musik hat das nur wenig zu tun. Denn beim Steampunk werden sowohl moderne als auch futuristische Elemente mit dem viktorianischen Zeitalter verknüpft. Mit diesem Trend werden Sie dieses Jahr garantiert aus der Masse herausstechen. Sowohl für Männer als auch für Frauen finden Sie eine große Auswahl an ausgefallenen Kostümen.

#Nummer 2: Obstsalat

Hier können Sie sich ganz nach dem Motto #healthy kleiden! Gerade als Gruppe ist diese Kostümidee etwas ausgefallener als die klassischen Gruppenkostüme wie Haus des Geldes, Polizisten oder Cheerleader. Sie können sich immer noch nicht ganz vorstellen, wie Sie sich als Obstsalat genau kleiden sollen?
Sehr beliebt sind:
  • Banane
  • Traube
  • Ananas
  • Erdbeere
  • Apfel

Etwas ausgefallener sind hingegen:

  • Melone
  • Kiwi

Die Zeit ist schon viel zu knapp, um noch ein tolles Obst-Kostüm zu bestellen? Kein Problem!
Hier finden Sie ein relativ einfaches Do-It-Yourself Video für ein Ananas- und ein Erdbeer-Kostüm.

 

 

#Nummer 3: Kigurumis

Dieser japanischen Trend ist dieses Jahr total angesagt. Aber was sind Kigurumis überhaupt? Kigurumis sind warme Ganzkörper-Tierkostüme oder –Pyjamas. Diese sind relativ dünn, aber weit geschnitten, sodass Sie sich schön warm darunter anziehen können. Außerdem eignen sich die Kigurumis auch super für die Skipiste.

#Nummer 4: Zuckerwatte

Dieses Jahr schwebt Ihnen eher ein süßes Kostüm vor Augen? Allerdings finden Sie Einhorn, Reh oder Zauberfee nicht so wirklich überragend? Na, dann lassen sie sich doch etwas vom Volksfest inspirieren und verkleiden Sie sich als leckere Zuckerwatte! Das können Sie sich jetzt irgendwie nicht so ganz vorstellen? Lassen Sie sich einfach von diesem Schmink-Tutorial inspirieren!

#Nummer 5: Geisha

Ausgefallene Kostüme

Sieht sehr asiatisch aus, aber als was verkleide ich mich denn da eigentlich genau? Das habe ich mich im ersten Moment tatsächlich auch gefragt. Geisha ist eine japanische Unterhaltungskünstlerin, die traditionelle Künste wie Tanz und Musik aufführt. Wer sich gerne mal in der japanischen Tradition wiederfinden will, fällt mit seinem Kostüm auf jeden Fall auf!

#Nummer 6: Greta Thunberg

Die einen sind Fan von Ihr, die anderen eben nicht. Nachdem Greta im vergangenen Jahr einfach überall zu sehen war, wird auf dem Fasching womöglich auch die eine oder andere Greta am Start sein. Für diese Idee brauchen Sie nicht einmal ein aufwendiges Kostüm kaufen. Schlüpfen Sie einfach in einen gelben Anorak, setzen Sie sich eine Wollmütze auf und flechten Sie sich zwei süße Zöpfe. Falls Sie sich nicht sicher sein sollten, ob man Sie erkennen wird, basteln Sie sich am besten noch ein passendes Fridays-for-Future-Schild für Ihr Outfit.
Sie haben noch mehr Ideen für ausgefallene Kostüme? Verraten Sie uns diese gerne in den Kommentaren!

Beratung der VR Bank Metropolregion Nürnberg

Auch wir feiern Fasching und sind deshalb am Faschings-Dienstag, den 25.02.2020 von 9:00 – 12:30 Uhr für Sie da.
Gerne können Sie auch einen Termin vereinbaren.

Weitere interessante Beiträge

Unsere Mission:
Interessante Beiträge für Sie!

VR Teilhaber Blog Team