VR Experten-Talk: Altersvorsorge für Alleinerziehende

Altersvorsorge für Alleinerziehende

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Was fürs Alter zurücklegen – klar ist das sinnvoll. Aber bei Alleinerziehenden steht das Thema Altersvorsorge häufig nicht an erster Stelle. Wenig Zeit, andere Prioritäten und vor allem die vielen alltäglichen kleinen und großen Verpflichtungen. Da rutscht der Banktermin schon mal ganz nach unten auf der To-Do-Liste. Das wollen wir ändern! In unserem Experten-Talk zeigen wir, wie Vorsorge auch für Alleinerziehende ganz einfach möglich ist.

Unser Gesprächspartner ist Sergio Rey-Creo, Kundenberater in der VR Bank Nürnberg-Filiale in Stein. Und hier gehts zum Video:

Welche Arten der privaten Altersvorsorge gibt es überhaupt?

Wir unterscheiden zwischen der staatlich geförderten Altersvorsorge, die durch Zulagen bzw.
Steuervorteile den Vermögensaufbau zusätzlich unterstützt, und der rein privaten Vorsorge
(z.B. durch eine private Rentenversicherung oder Fondssparen).

Das kann man so pauschal nicht sagen. Es ist für jeden sehr wichtig, die Vorsorgelücke rechtzeitig zu berechnen. Durch den persönlichen Lebenslauf, beispielsweise durch Teilzeitbeschäftigung oder Kindererziehungszeiten, fällt natürlich die gesetzliche Rente geringer aus, als bei einer dauerhaften Vollzeitbeschäftigung.

Was macht Sinn in Sachen Altersvorsorge für Alleinerziehende?

Altersvorsorge für Alleinerziehende

Sinnvoll ist auf jeden Fall die Nutzung der staatlichen Förderung. Hier gibt es zusätzlich zur eigenen Förderung (bis zu 175,00 Euro jährlich) noch die Kinderzulage. Für Kinder, die ab 2008 geboren sind, beträgt diese bis zu 300,00 Euro jährlich, bei Kindern, die vor 2008 geboren wurden, bis zu 185,00 Euro jährlich, solange diese kindergeldberechtigt sind.

Auch die Nutzung der Vorteile der betrieblichen Altersvorsorge, bei welcher sich auch der Arbeitgeber beteiligt, macht Sinn.

Warum sollte man (oder frau) jetzt etwas tun und nicht erst, wenn die Kinder aus dem Haus sind?

Ein Punkt ist gleich die gerade genannte Kinderzulage. Denn der Anspruch gilt, solange ich für meinen Nachwuchs „kindergeldberechtigt“ bin.

Zusätzlich kann man aber sagen, je früher ich anfange, umso weniger muss ich monatlich aufwenden. Und desto leichter ist es, die Vorsorgelücke zu schließen.

Wie viel Vorsorge kann ich mir als alleinerziehendes Elternteil leisten?

Hier empfehle ich die persönliche Beratung. In dieser berechnen wir zunächst Ihre Vorsorgelücke und im Anschluss betrachten wir, mit welchem Aufwand diese geschlossen
werden kann. Dabei kann der eigene Beitrag durch die staatlichen Zuschüsse geringer ausfallen als bei einer rein privaten Vorsorge.

Altersvorsorge für Alleinerziehende

Kann ich Fördermöglichkeiten nutzen?

Dies können wir sehr gerne in einem persönlichen Gespräch überprüfen. Für die Riesterförderung ist es zum Beispiel wichtig, ein sozialversicherungspflichtiges Einkommen zu haben. Auch Beamte und Bezieher von Lohnersatzleistungen (z. B. Arbeitslosengeld) gehören dazu, bzw. Menschen, die sich in der Kindererziehungszeit befinden (die ersten 3 Jahre bzw. 36 Monate nach Ablauf des Geburtsmonats des Kindes).

Auch Hinweise zur Nutzung der betrieblichen Altersvorsorge geben wir gerne in einem persönlichen Gespräch.

Hier gibts noch mehr Experten-Talks

In unserer Reihe VR Experten-Talk kommen neben dem Talk zu Innovationen regelmäßig Fachleute zu aktuellen Finanz- und Bankingthemen zu Wort. Schauen Sie doch mal rein!

Geld anlegen

Wie lege ich mein Geld richtig an?

Lebensversicherung

Ist die Lebensversicherung ein Auslaufmodell?

Baufinanzierung

VR Experten-Talk: 10 Fragen zur Baufinanzierung

Kundendialogcenter

Das Kundendialogcenter - unsere Filiale der Zukunft

Generationen-Beratung

VR Experten-Talk zur Generationen-Beratung

VR Experten-Talk: Lebensqualität im Alter

Gerne sind wir zum Thema Altersvorsorge auch persönlich für Sie da. Vereinbaren Sie einfach online einen Beratungstermin - persönlich, telefonisch oder per Video-Beratung.

Weitere interessante Beiträge

Unsere Mission:
Interessante Beiträge für Sie!

VR Teilhaber Blog Team