5. VR Benefiz-KickerCup

Bereits zum 5. Mal haben wir den VR Benefiz-KickerCup gemeinsam mit dem UnternehmerClub ORANGE in unserer Kundenhalle ausgetragen. Sechs hochmotivierte Mannschaften, darunter die Neuzugänge „Bayern Innovativ“, der Post SV und der Förderkreis des Germanischen Nationalmuseums, kickerten und wetteiferten um den Pokal. Anspannung, Leidenschaft und jede Menge Spaß machten diesen Abend am längsten Kicker der Welt wieder zu einem der coolsten Events in unserem Veranstaltungsjahr. Mit 12,26 Metern Länge, 20 Spielern je Mannschaft und 30 Bällen im Spiel war besonders Koordinationsgeschick gefragt.

Ungeschlagen war gestern nur eine Mannschaft: Die Tullnau Kickers! Und damit ist der Pokal wieder in der VR Bank angekommen! Feierlich überreichte Flo Kerschner (Hitradio N1) den Pokal an unseren Kapitän Dirk Helmbrecht, der in allen Spielen hochkonzentriert das Tor der Tullnau Kickers verteidigte und nur wenige Gegentreffer zuließ!

Viel Spaß und der gute Zweck standen an diesem Abend im Vordergrund. Die Startgebühr der Spieler – insgesamt 2.800 Euro – geht diesmal an die United Kiltrunners e.V., die jetzt für ihre Seniorenfahrten eine neue Rikscha anschaffen können!

Die Stimmung aller Teilnehmern war sensationell: „Tolle Veranstaltung“, „Echt mal was anderes“, „Sind gerne wieder dabei“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.